Wie verbessere ich mein Ranking

Suchmaschinenoptimierung ist in jeder Manns Munde, der im Besitz einer Homepage bzw. Domain ist. Doch auf welche Suchmaschinen sollte man sich eintragen, da es ja mittlerweile einige gibt.

Die Wichtigste ist eigentlich Google, da deren Marktanteil mehr wie 85 % beträgt. Nachfolgende Marktplatzierungen werden von den Suchmaschinen Yahoo, MSN, T-Online und AOL belegt.

Im Großen und Ganzen kommt es eigentlich nur auf Google an. Auf jeden Fall lohnt es sich eigentlich nicht, mit einer Suchmaschineneintragungssoftware, die eigene Webseite, auf mehreren Tausenden von Suchmaschinen anzumelden, das wäre eher Zeitverschwendung, da eh mehr als neunzig Prozent der aufgelisteten Suchmaschinen, bedeutungslos sind.

Eigentlich ist eine Suchmaschinenanmeldung der eigenen Webseite nicht unbedingt notwendig, denn falls die Webseite einmal von irgendwo verlinkt worden ist, taucht sie früher oder später sowieso im Index der Suchmaschinen auf. Eine moderne Suchmaschine folgt nämlich automatisch allen Links, die sie finden kann.

Sinnvoll ist es eher sich in Webkataloge einzutragen, um mehr Backlinks zu erhalten. Eine riesige Auswahl an Webklataloge sind im Netz zu finden. Alle verfügen über diverse Kategorien, in denen der User seine Seite auflisten kann.

Ratsam ist es auf jeden Fall die einzelnen Eintragungen per Hand durchzuführen, das ist zwar eine mühsame Arbeit, aber nur so kann garantiert werden, dass die eigene Seite auch in der richtigen Kategorie gefunden wird.

Verwenden Sie auch bei jedem Eintrag einen anderen Text!!!!