Wie verbessere ich mein Ranking

Bereits bei der Erstellung der Webseite und dem dazugehörigen Content sollte man bereits gewisse SEO-Richtlinien (die an sich die Suchmaschinenbetreiber vorgeben) beachten, um später über diverse Suchmaschinen besser gefunden zu werden.

So ist es ratsam, auf keinen Fall große Seiten zu verfassen, denn je mehr Themen eine Seite abhandelt, umso schwieriger wird es, jedes einzelne Thema gefunden zu werden. Daher ist es sinnvoll größere Seiten in mehrere Unterseiten zu unterteilen und jeder dieser, auf das Schwerpunktthema zu optimieren.

Ganz wichtig, keinen Inhalt in Grafiken, Word-Dateien, Flash oder anderen Dateiformaten unterbringen, die für Suchmaschinen schwer lesbar oder sogar unlesbar sind. Finger weg von unsauberen Methoden um ein besseres Ranking zu erreichen. Es bringt überhaupt nichts unsichtbare Texte, Cloaking oder Doorway-Seiten zu nutzen, denn die modernen Such-Algorithmen der Suchmaschinen zeigen deutlich auf, wenn Content nur für Suchmaschinen bestimmt ist, anstatt für Besucher.

Es ist auf jeden Fall wichtig, dass Sie vor der Optimierung einer Webseite bedenken, dass der Text nicht für die Suchmaschinen gedacht ist, sondern für Menschen. Die Lesbarkeit eines Textes darf auf keinen Fall vergessen werden.

Private Internetauftritte bieten in erster Linie Informationen an. Daher sollten diese regelmäßig auf ihre Aktualität und Erweiterungsmöglichkeit überprüft werden.

Für Unternehmen ist es ratsam ihre verwendeten Texte auf ihren Webseiten regelmäßig zu überprüfen, um bessere Formulierungen zu finden, denn je professioneller ein Text wirkt, umso besser kommt auch eine Firma bei dem Kunden an.